header

Ausbildung

Die erste Ausbildung ist ein wichtiger Schritt für den Einstieg in das Berufsleben. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir alle wichtigen Informationen zu unseren Ausbildungsberufen zusammengefasst:

Anästhesietechnische Assistenz

Berufsbild:
Zu den Aufgaben der Anästhesietechnischen Assistenz gehören die Organisation und Koordination der pflegerischen, technischen und assistierenden Abläufe im Anästhesiebereich in Teamarbeit mit dem Anästehsisten, Vor- und Nachbereitung der Anästhesie sowie die Assistenz bei der Durchführung der Anästhesie, Einsatz und Wartung der erfoderlichen Geräte und Instrumente sowie die Umsetzung geltender Hygienerichtlinien und weiterer gesetzlicher Bestimmungen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen:

  • gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss oder höherwertiger Schulabschluss mit guten Noten im Fach Biologie
  • technisches Verständnis
  • physische und psychische Belastbarkeit

Entgelt gemäß TVA-UKN ab 01. September 2016:

  • im ersten Ausbildungsjahr: 893,20 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr: 947,36 €
  • im dritten Ausbildungsjahr: 1.017,24 €

 

 

Fachinformatiker/in

Berufsbild:
Fachinformatiker/innen entwickeln Hard- und Software, bauen größere Informations- und Kommunikatonssysteme auf, installieren Mehrbenutzer- und Großrechnersysteme. Hierzu bieten sie den Benutzern Service und Information, helfen ihnen bei Anwendungsproblemen und erklären neue Systeme.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen:

  • Realschulabschluss, Fachschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss mit der Note "Gut"
  • Spaß im Umgang mit Zahlen und Menschen
  • logisches Verständnis komplexer Probleme
  • Programmierkenntnisse sind von Vorteil

Entgelt gemäß TVA-UKN ab 01. September 2016:

  • im ersten Ausbildungsjahr: 827,34 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr: 876,15 €
  • im dritten Ausbildungsjahr: 920,03 €

Weitere Informationen finden Sie hier.

Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Berufsbild:
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen pflegen und betreuen kranke Menschen rund um die Uhr. Sie beobachten aufmerksam deren körperliches und seelisches Befinden. Damit ergänzen sie die ärztliche Behandlung. Aufgaben können beispielsweise sein: Wechseln von Verbänden, Planung von Pflegemaßnahmen, Pflegedokumentation und viele weitere. Dieser Beruf fordert Können, Einfühlungsvermögen, Hilfsbereitschaft und Fürsorge.

Das Video zum Ausbildungsberuf bei uns (ab Minute 5:30) finden Sie bei Youtube


Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen:

  • gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit einer mindestens zweijährigen, erfolgreich beendeten Berufsausbildung

Entgelt gemäß TVA-UKN ab 01. September 2016:

  • im ersten Ausbildungsjahr: 959,06 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr: 1.018,57 €
  • im dritten Ausbildungsjahr: 1.114,44 €

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Berufsbild:
Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen planen und organisieren Verwaltungsvorgänge, Geschäftsprozesse und Dienstleistungen in den unterschiedlichen Arbeitsgebieten des Gesundheitswesens. Sie wenden sozial- und gesundheitsrechtliche Regelungen an, informieren und betreuen Kunden und beobachten das Marktgeschehen im Gesundheitssektor.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen:

  • Realschulabschluss, Fachschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss mit der Note "Gut"
  • Interesse am Gesundheitswesen
  • Kundenorientierung
  • Freude am Umgang mit Menschen

Entgelt gemäß TVA-UKN ab 01. September 2016:

  • im ersten Ausbildungsjahr: 827,34 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr: 876,15 €
  • im dritten Ausbildungsjahr: 920,03 €

 Weitere Informationen finden Sie hier.

Medizinische/r Fachangestellte/r

Berufsbild:
Medizinische Fachangestellte unterstützen Ärzte bei der Untersuchung, Behandlung, Betreuung und Beratung von Patienten. Zudem übernehmen sie organisatorische und verwaltende Tätigkeiten. Sie sind oftmals die ersten Ansprechpartner für die Patienten und sorgen für einen reibungslosen Praxisbetrieb.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen:

  • gesundheitliche Eignung
  • Berufsreife oder höherwertiger Abschluss
  • psychosoziale Kompetenzen

Entgelt gemäß TVA-UKN ab 01. September 2016:

  • im ersten Ausbildungsjahr: 827,34 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr: 876,15 €
  • im dritten Ausbildungsjahr: 920,03 €

Weitere Informationen finden Sie hier.

Operationstechnische Assistenz

Berufsbild:
Zu den Aufgaben der Operationstechnische/r Assistent/in gehören die Vor- und Nachbereitung des Operationssaales, die unsterile und sterile Assistenz bei operativen und diagnostischen Eingriffen, die Wiederaufbereitung des Instrumentariums, die Verantwortung für die Durchführung hygienischer Maßnahmen sowie administrative Tätigkeiten.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen:

  • gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss oder höherwertiger Schulabschluss mit guten Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • manuelles Geschick
  • physische und psychische Belastbarkeit

Entgelt gemäß TVA-UKN ab 01. September 2016:

  • im ersten Ausbildungsjahr: 893,20 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr: 947,36 €
  • im dritten Ausbildungsjahr: 1.017,24 €

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zahnmedizinische Fachangestellte/r

Berufsbild:
Zahnmedizinische Fachangestellte sind am Empfang die ersten Ansprechpartner. Sie vereinbaren und verwalten Termine, begrüßen Patienten und nehmen ihre Daten auf. Im Behandlungszimmer bereiten sie Instrumente und Materialien vor und assistieren bei Untersuchungen und Behandlungen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen:

  • Realschulabschluss, Fachschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss mit der Note "Gut"
  • Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Menschen
  • gute motorische Fähigkeiten

Entgelt gemäß TVA-UKN ab 01. September 2016:

  • im ersten Ausbildungsjahr: 827,34 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr: 876,15 €
  • im dritten Ausbildungsjahr: 920,03 €

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zahntechniker/in

Berufsbild:
Zahntechniker/innen stellen in Handarbeit oder mittels Computerunterstützung Inlays, festsitzenden Zahnersatz wie z. B. Kronen und Brücken, herausnehmbaren Zahnersatz (Teil- und Totalprothesen), Aufbissschienen, kieferorthopädische Apparaturen und Bohrschablonen für die Implantologie her.

Bei jeder zahntechnischen Arbeit handelt es sich um ein Unikat, in welches die Zahntechnikerin/der Zahntechniker seine individuelle Kreativität einfließen lassen kann.

Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre

Zugangsvoraussetzungen:

  • Abitur, Realschulabschluss, Fachschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss mit der Gesamtnote "Gut"
  • handwerkliches und technisches Geschick
  • gute motorische Fähigkeiten
  • Geduld, Ausdauer und Genauigkeit

Entgelt gemäß TVA-UKN ab 01. September 2016:

  • im ersten Ausbildungsjahr: 893,20 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr: 947,36 €
  • im dritten Ausbildungsjahr: 1.017,24 €
  • im vierten Ausbildungsjahr: 983,06 €

Weitere Informationen finden Sie hier.